21st Century Management 3.0*

Management von Wissensorganisationen im 21. Jahrhundert jenseits von „Command & Control“

Der von uns angebotene Kurs Management 3.0 ist für Manager und angehende Manager gemacht, die mit der Führung von Wissensarbeitern und der Lösung komplexer Problemstellungen (z.B. die Führung eines Softwareteams oder die Durchführung eines Entwicklungsprojektes) beauftragt sind.

Es werden Methoden und Vorgehensweisen für die Bewältigung dieser Aufgabe sowohl theoretisch als auch durch praktische Aufgaben vorgestellt und vertieft.

Der Kurs berücksichtigt den aktuell wachsenden Einfluss verschiedener Aspekte der Komplexitätstheorie auf die Managementlehre. Dabei werden Unternehmen als komplexe adaptierende Systeme betrachtet, die nicht effektiv durch einen linearen Ansatz (Management 1.0 und 2.0) zu führen bzw. zu "managen" sind.

Die daraus resultierenden Konsequenzen für ein zeitgemäßes Management von Wissensarbeitern beschreiben den Kern des Seminars.

Seminarziele

Aufbau des Seminars

Das Seminar gliedert sich inhaltlich in acht Blöcke.
Jeder Themenbereich besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
Debriefing, offene Diskussionen und häufige interaktive Übungen unterstützen den gegenseitigen Austausch sowie den Lerneffekt und die Vertiefung der Inhalte.

Tag 1

  1. Agiles Management & Management 3.0
    • Entwicklung und Krise des traditionellen Managements
    • Probleme des linearen Ansatzes
    • Aktuelle agile Methoden und Ansätze
    • Management 3.0: die sechs Perspektiven auf komplexe Organisationen
  2. Complexity Thinking
    • Komplexitätsdenken und Komplexitätstheorie
    • Systemtheoretische Ansätze
    • Die Dynamik von Veränderung in komplexen Systemen
  3. Energize People
    • Die Menschen als der wichtigste Teil einer Organisation
    • Motivationsmodelle verstehen
    • Motivation von Menschen erkennen und unterstützen
  4. Empower Teams
    • Prinzipien und Förderung von Selbstorganisation
    • Empowerment, Ermächtigung und Vertrauen als Grundlage von Selbstorganisation
    • Delegationstechniken: die sieben Ebenen des Empowerments

Tag 2

  1. Align Constraints
    • Regeln versus Rahmenbedingungen
    • Zielsetzung für Selbstorganisation geben und optimieren
    • Zielkonflikte und die Nutzung gemeinsamer Ressourcen bei Selbstorganisation
  2. Develop Competence
    • Entwicklung von Kompetenz und Know-How in Teams: die sieben Ansätze
    • Mehrdimensionale KPIs zur Messung der Entwicklung und Performance einer Organisation
  3. Grow Structure
    • Erkennen und Entwickeln von optimalen Strukturen
    • Optimierung von Kommunikationsstrukturen und Know-How Verteilung
    • Job Titles und Informal Leadership
  4. Improve Everything – Change Management
    • Die Notwendigkeit der kontinuierlichen Veränderung
    • Wie verändert man ein komplexes soziales System?
    • Die 4 Aspekte des Change Management
    • Das ADKAR Modell
    • Der Veränderungsprozess
    • Umgang mit Widerständen

* Das "Management 3.0"-Seminar von Colenet basiert auf dem Buch und dem Kurs "Management 3.0" von Jurgen Appelo.

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt auf