Kanban Systems Improvement™
(KMP II)

Kanban-Systeme skalieren und unternehmensweit verbessern


Das Training „Kanban® Systems Improvement“ (KMP II) komplettiert den Pfad zum „Kanban Management Professional“ (KMP). Damit erwirbst du das Rüstzeug, um bestehende Kanban-Systeme zu optimieren und die gesamte Organisation einzubinden — bis hin zur strategischen Initiativen- oder Portfolio-Ebene.

Du erweiterst deinen Methodenkoffer und wirst befähigt, eine kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungskultur innerhalb einer Organisation zu etablieren. Darüber hinaus lernst du, wie man Kanban über Team- bzw. Service-Grenzen hinaus auf ganze Organisationen erweitern kann.

Zum Ablauf

Der Kurs wird als interaktiver Online-Kurs durchgeführt. Technische Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung sowie ein Rechner, auf dem Videokonferenzen mit Zoom möglich sind.
Um allen Teilnehmer:innen einen guten Lernerfolg zu ermöglichen, lege ich großen Wert auf eine „Camera On“-Policy (während der Lerninhalte). Studien zeigen, dass es mit angeschalteter Kamera wesentlich leichter fällt, online zusammenzuarbeiten, sich nicht gegenseitig zu unterbrechen oder sich zu Wort zu melden.

Zielgruppen: Das KMP II-Training ist das Richtige für…

  • Portfolio-Manager:innen, die mit Kanban den Flow auf Initiativen-Ebene herstellen wollen
  • Führungskräfte und Leader, die die Voraussetzungen für Skalierung und Multi-Team-Kanban schaffen wollen
  • alle Menschen, die in ihrer Organisation Veränderung über E2E-Services hinaus erreichen wollen

Inhalte: Darum geht es im KMP II-Training

Du lernst, wie du Kanban über Team- bzw. Service-Grenzen hinaus auf ganze Organisationen erweitern kannst. Du erlebst Kanban anhand eines detaillierten Simulationsspiels sowie einer Vielzahl an praktischen Übungen, die dir bei der Gestaltung von mehrstufigen Kanban-Boards helfen.

Der Kurs vermittelt dir,

  • evolutionäre Veränderung zu steuern und zu managen.
  • mit Widerständen gegenüber Veränderungen und WIP-Limits umzugehen.
  • das Nutzen von Feedback-Schleifen und kontinuierlichem Lernen, um die Leistungsfähigkeit des Systems zu verbessern
  • Kanban auf Organisations-Ebene zu implementieren und zu skalieren.
  • die optimale Balance von Bedarf und Kapazität.
  • eine Vorstellung des Zusammenhangs zwischen Fluss und Vorhersagbarkeit.
  • das Verstehen und den Nutzen von Lead-Times, Variabilität und Risiko.

Teilnehmenden wird empfohlen, „Kanban“ von David J. Anderson oder „Kanban from the Inside“ von Mike Burrows zur Vorbereitung zu lesen.

Zertifizierung zum Kanban Management Professional (KMP)

Die Teilnehmenden können nach Teilnahme an beiden Trainings „Kanban System Design (KMP I)” (separat) und „Kanban System Improvement (KMP II)” das Zertifikat „Kanban Management Professional (KMP)“ erlangen.

Zum Erhalt des KMP-Zertifikats ist keine separate Prüfung im Nachgang erforderlich. Die Teilnahme während der gesamten Laufzeit des Kurses reicht aus zur Erlangung des Zertifikats.

Auf einen Blick: Das KMP II-Training beinhaltet

  • 2 Trainingstage mit lebendiger Lernatmosphäre bei einem erfahrenen Kanban-Trainer
  • Umfangreiches Teilnehmermaterial
  • Gratis E-Books von David J. Anderson und Patrick Steyaert
  • Vergünstigte E-Books zum Kanban Maturity Model (KMM)
  • 16 PMI PDUs
  • „Certificate of Completion“
  • In Verbindung mit “Kanban System Design (KMP I)” erhälst du das Zertifikat “Kanban Management Professional (KMP)“ der Kanban University

Die nächsten KMP-II-Trainingstermine

Kanban Systems Improvement (KMP II)

16.09.2024 - 17.09.2024
09:00-17:00
Online
1.400,00 € 1.200,00 € (zzgl. MwSt)
Early-Bird
Buchen

Weitere interessante Trainings für dich

Certified Scrum Product Owner (CSPO) Badge

Kanban Practitioner