Kanban-Trainings

Kanban für messbare Verbesserung

Kanban, der alternative Weg zur Agilität. Leichtgewichtig können Sie mit Kanban jede Art von Arbeit visualisieren, managen und Ihren Workflow verbessern.

Alle Termine unserer Kanban-Zertifizierungstrainings

Juni 2024

Team Kanban Practitioner (TKP)

ausverkauft
Daniel Westermayr
03.06.2024
09:00-17:00
Online
700,00 € (zzgl. MwSt)
Regulär

September 2024

Kanban Systems Improvement (KMP II)

16.09.2024 - 17.09.2024
09:00-17:00
Online
1.400,00 € 1.200,00 € (zzgl. MwSt)
Early-Bird
Buchen

Kanban System Design (KMP I)

23.09.2024 - 24.09.2024
09:00-17:00
Online
1.400,00 € 1.200,00 € (zzgl. MwSt)
Early-Bird
Buchen

Unsere Kanban-Trainings auf einen Blick

Team Kanban Practitioner™

Zielgruppe:
Alle, die in einem Kanban-System arbeiten
oder arbeiten möchten. Vorkenntnisse oder
Erfahrungen mit Kanban sind nicht erforderlich.

Ziele:
Das Training für alle, die die Schlüsselkonzepte von Kanban verstehen und im Team anwenden wollen.

Kanban System Design (KMP I)™

Zielgruppe:
Menschen, die wissen möchten, wie Kanban in die eigene Organisation passt oder die Kanban einführen möchten und dabei Unter-
stützung benötigen.

Ziele:
Methodisches Vorgehen erlernen und Hilfestellung erhalten bei einer Einführung von Kanban

Kanban Systems Improvement (KMP II)™

Zielgruppe:
Personen, die bereits ein Kanban-System einsetzen oder Erfahrung mit Kanban gesammelt haben und nun auf weitere Bereiche ihrer Organisation skalieren möchten. 

Ziele:
Skalieren von Kanban über Team- bzw. Service-Grenzen hinaus auf ganze Organisationen

Enterprise Kanban Management Professional

Enterprise Scale Kanban™
(ESK)

Zielgruppe:
Praktiker:innen und Führungskräfte in strategischen Positionen sowie Kanban-Management-Professionals, die Kanban auf die höchste Ebene bringen wollen.

Ziele:
Skalierung und Führung von Kanban-Implementierungen bis hin zu ganzen Geschäftseinheiten.

Unser Kanban-Trainer

Daniel Westermayr

Daniel Westermayr

Daniel Westermayr ist akkreditierter Trainer der Kanban University, Organisationsentwickler, Agile Coach, Konferenz-Speaker und Autor.
Nach langjähriger Leitung und Coaching traditioneller Software-Projekte unterstützt er seit 2015 Unternehmen in verschiedenen agilen Rollen sowie als Coach und Berater auf Team- und Leadership-Ebene.

Seine Expertise für Metriken nutzt er, um Organisationen  bei der Visualisierung von Arbeitsfluss zu helfen und ein Verständnis von der Bedeutung von Abhängigkeiten in Arbeitssystemen zu vermitteln. Transparenz und Sichtbarkeit sind für ihn die unabdingbare Voraussetzung, um Verbesserungsbedarf an den richtigen Punkten zu identifizieren und nutzlose lokale Optimierung zu vermeiden. Kanban ist für ihn ein gleichzeitig leichtgewichtiges wie mächtiges Instrument, um Transparenz zu schaffen und den Wertfluss von Systemen zu optimieren.

Über die Kanban University

Logo der Kanban University

Die Kanban University wurde 2011 gegründet von David J. Anderson, der als erster die Prinzipien von Taiichi Ohno’s Kanban Planungssystem (bei Toyota) auf das Management von Wissensarbeit übertragen hat.
Erklärtes Ziel der Kanban University ist es, Produktivität zu erhöhen durch Verbesserung des Arbeitsflusses.

Wir legen großen Wert auf systemisches Denken und Messbarkeit und arbeiten gleichzeitig nur mit kleinen Veränderungen, um hohe Akzeptanz aller Beteiligten zu erreichen. Getreu dem Motto: Verfolge evolutionären und damit nachhaltigen Change.