am 7. Juni in München & 12. April in Karlsruhe

Colenet-Blog

Willkommen! Hier schreiben wir über Themen aus der agilen Arbeitswelt und geben Einblicke in Themen aus unserer Arbeit als Trainer:innen, Agile Coaches, Scrum Masters, Organisations- und Softwareentwickler:innen. Viel Freude beim Lesen!

Thema
1-12 von 197 Ergebnissen
  • große Welle im Meer

    Aha-Erlebnis mit Org Topologies: Warum wir ohne „Second Agile Wave” nicht wirklich agil arbeiten.

    Bastian Kröckel
    Von Bastian Kröckel
    Immer mehr Unternehmen stellen fest, dass einzelne (vermeintlich) agil arbeitende Teams nicht zu erhofften positiven Wirkung für die Gesamtorganisation führen. Bastian zeigt uns, wie das Modell rund um Org Topologies™ genau dieses Phänomen vorhersieht und was es braucht, um eine Organisation auf die „zweite agile Welle“ zu bringen.
    Weiterlesen
  • To-Do-Listen-App auf einem Smartphone neben einer schematischen Darstellung der Domainenänderung

    Hexagonale Architektur in der Praxis: Umsetzung in einem Java/Spring Boot Projekt – Teil 4: Folgen einer Änderung am Domänenmodell und die Applikationsschicht

    Ricardo Schnur
    Von Ricardo Schnur
    Ricardo zeigt uns in dieser Blog-Reihe die Vorteile von hexagonaler Architektur anhand der Entwicklung einer To-Do-Listen-Anwendung. Im 4. Teil wird das Domänenmodell erweitert und die Applikationsschicht mit einer geplanten Aufgabe gefüllt.
    Weiterlesen
  • Menschen beim X-Flow-Game

    Spielend zu mehr Erfolg: Mit dem Workflow-Simulationsspiel Arbeitslast sichtbar machen und Optimierungsstrategien austesten

    Fabian Biebl
    Von Fabian Biebl
    Wer den direkten Zusammenhang verschiedener Workflow-Optimierungen auf die Lieferfähigkeit von Produktteams verstehen und selbst erleben möchte, dem sei das Simulationsspiel „X Flow Game“ ans Herz gelegt. Fabian beschreibt, wie das Ganze abläuft.
    Weiterlesen
  • Infografik: Welchen Nutzen hat Scrum für dein Unternehmen?

    Funktioniert Scrum in deinem Unternehmen? So kannst du den Nutzen von Scrum messen

    Simon Flossmann
    Von Simon Flossmann
    Wie lässt sich der Nutzen von Scrum in der Art und Weise, in der es in einem Unternehmen konkret angewandt wird, messen? Diese Frage ist zentral für viele Organisationen, die Scrum für sich eingeführt haben. Simon zeigt einen Weg auf, um sich der Antwort zu nähern.
    Weiterlesen
  • Inside-Out Agile Leadership

    Grenzen der Team-Agilität überwinden für eine wirksame Veränderung

    Pascal Gugenberger
    Von Pascal Gugenberger
    In diesem Beitrag beleuchtet Pascal anschaulich, was dahinter steckt, wenn bei dem Versuch, Agilität über die Teamgrenze hinaus für die Organisation wirksam zu machen, Widerstand entsteht. Er zeigt auf, dass es wichtig ist, das wehrhafte System anzuerkennen und zeigt, wie Führungskräfte es von innen heraus dennoch für agile Impulse öffnen können.
    Weiterlesen
  • Carolin Fiechter

    Ich habe gedacht: Wenn das der tiefste Punkt ist, an dem du landen kannst – dann ist das echt in Ordnung.

    Colenet-Redaktion
    Von Colenet-Redaktion
    Von enorm erfolgreicher Unternehmensgründung hin zum fast vollständigen materiellen Verlust, Burnout und der neuen Kraft, die daraus entstand: Im Interview erzählt Caro von ihrem bewegten Weg zu ihrem heutigen Erfolg als Agile Coach und Organisationsentwicklerin.
    Weiterlesen
  • Infografik "unvorhersehbare Situationen im Team meistern"

    Sich öffnen für das Mögliche: So meisterst du unvorhersehbare Situationen mit deinem Scrum-Team

    Simon Flossmann
    Von Simon Flossmann
    Woran erkennen wir, ob wir uns in einer Projektphase mit sicherem oder unsicherem Ausgang befinden? Und was können wir für unser Team tun, um es bestmöglich durch ungewisse Phasen zu navigieren? Simon hält 3 wertvolle Tipps und eine Anleitung zur Situationsbewertung bereit.
    Weiterlesen
  • Titelbild: Smartphoneansicht einer Todo-Liste neben Infografik zur Antikorruptionsebene

    Hexagonale Architektur in der Praxis: Umsetzung in einem Java/Spring Boot Projekt – Teil 3: REST-Schnittstelle mit Antikorruptionsschicht

    Ricardo Schnur
    Von Ricardo Schnur
    Um zu verstehen, wie hexagonale Architektur die Art und Weise, Software zu entwickeln, verändert und was dabei die Vorteile sind, führt Ricardo uns Schritt für Schritt durch die Entwicklung einer To-Do-Listen-Anwendung. Im 3. Teil wird nun über eine REST-Schnittstelle die Anwendung interaktiv nutzbar gemacht und die Datenintegrität durch eine Antikorruptionsschicht sichergestellt.
    Weiterlesen
  • Chemiker spritzt Serum in Blumenerde einer jungen Pflanze.

    Eine andere Art zu führen: Catalyst Leadership im Fokus

    Pascal Gugenberger
    Von Pascal Gugenberger
    Vom Führungstyp hängt entscheidend ab, ob sich eine Organisation langfristig gut entwickeln kann. Pascal erklärt entlang des Agile-Leadership-Frameworks die Eigenschaften und Wirkungsweisen eines Catalyst Leaders und grenzt ihn von anderen Führungstypen ab.
    Weiterlesen
  • Film-Szene 30er Jahre: Angestellte mit verschiedenen Anliegen umringen einen Mann am Schreibtisch.

    Achtung Verantwortungsfalle: Wieviel Verantwortung darf man als Führungskraft dem Team abnehmen?

    Pascal Gugenberger
    Von Pascal Gugenberger
    Es liegt auf der Hand, dass in den Begriffen ,Führungskraft‘ oder ,Leadership‘ Verantwortung implizit enthalten ist. Doch wieviel Verantwortungsübernahme durch den Leader ist gesund? Wann kippt das Verhältnis im Team zwischen selbstbestimmtem Handeln zu totaler Weisungserwartung? Pascal erklärt, warum so viele Führungskräfte in die „Verantwortungsfalle“ tappen und was sie tun können, um den Teufelskreis zu durchbrechen.
    Weiterlesen
  • Kollegen sitzen zur Feedbackrunde zusammen

    Die Kunst, wirksam Feedback zu geben – und warum das wesentlich ist, um dein Scrum-Team weiterzubringen

    Simon Flossmann
    Von Simon Flossmann
    Die Aufgabe eines Scrum Masters ist, dort, wo Schwachstellen sind, Veränderung zu bewirken. Dies kann nur durch Feedback an die Teammitglieder gelingen. Doch wie gibt man Feedback, das keine Widerstände erzeugt, sondern den Willen zu einer Änderung? Simon rät uns von der ,Sandwich-Methode‘ ab und beschreibt, wie es besser laufen kann.
    Weiterlesen
  • Collaboration Frameworks strukturieren die Zusammenarbeit in Teams

    Pairing, Ensemble Programming, Swarming – Collaboration-Frameworks für Developer effektiv nutzen!

    Pascal Gugenberger
    Von Pascal Gugenberger
    Wie können Entwickler:innen konkret während eines Sprints zusammenarbeiten? In diesem Beitrag stellt Pascal drei Collaboration-Frameworks für Developer vor: Pairing, Ensemble(/Mob-)Programming und Swarming. Was ist das eigentlich? Und wann ist es hilfreich?
    Weiterlesen