Unsere Veranstaltungen und wo Sie uns treffen können

Unsere Open-Space-Reihe für die agile Community

12. April 2024 – Agile Lean Karlsruhe

In den Räumen von dmTech
Am dm-Platz 1
76227 Karlsruhe

Tickets erhältlich unter agile-lean-karlsruhe.de
Alle Informationen über den ALK-Newsletter

7. Juni 2024 – Agile Lean Munich

In den Räumen der codecentric AG
August-Everding-Straße 20
81671 München

Tickets erhältlich unter agile-lean-munich.de
Alle Informationen über den ALM-Newsletter

2024 (tba) – Agile Lean Hamburg

tba

Alle Informationen unter agile-lean-hamburg.de
und über den ALH-Newsletter

Auch hier können wir uns begegnen

Daniel Westermayr

18. April 2024, München: PM Welt 2024

Rosenkavalierplatz 13
81925 München

Daniel Westermayr (Geschäftsführer Colenet GmbH, Kanban Trainer, Agile Coach)

„Stau auf der Projekt-Autobahn. Was tun?“ (Track 2, 14:20 – 15:15 Uhr)
In seinem Vortrag beleuchtet Daniel, was die wirklichen Ursachen für unvorhersehbare Lieferzeiten, überzogene Projektschätzungen und Projektverzögerungen sind. Darüber hinaus zeigt er auf, wie sich Projekte zukunftssicher managen lassen. 

Webinare, Live-Mitschnitte und Podcasts

Michael Brandt

15. Januar 2024, Online Scrum Community

Michael Brandt (Geschäftsführer Colenet GmbH, Agile Coach, Organisationsberater)

„Adaptive Organisationsgestaltung mit Team Topologies“
„Nur aktive Sabotage kann die Dinge hier noch langsamer machen.“
Michael bietet eine anschauliche Einführung in das innovative Konzept der Team Topologies und ihrer Anwendung in modernen Organisationen. Es werden die Grundlagen und Prinzipien von Team Topologies beleuchtet, um einen klaren Weg zur Optimierung von Teamstrukturen aufzuzeigen mit dem Ziel, die Fertigstellung zu beschleunigen. 

Rückblick: Colenet auf der „Power of Electronics“ (POE) 2023


Eine Kooperation zwischen

und der


Am 17. und 18. Oktober 2023 waren wir in Würzburg auf der „Power of Electronics“. Gemeinsam mit der ELEKTRONIKPRAXIS möchten wir über unsere „Initiative Zukunftsfähigkeit“ ganz gezielt Branchen im Bereich der Hardware-Entwicklung für das Thema nachhaltige Zukunftsfähigkeit durch agile Wertschöpfung sensibilisieren.

Unser Organisationsberater Fabian richtete in seiner Eröffnungskeynote am 17. Oktober einen Blick auf einen scheinbar ewigen Interessenkonflikt: Paul ist Elektronikentwickler und will nur seinen Job erledigen. Doch er klagt über immer neue Aufgaben und verliert Zeit durch den ständigen Fokuswechsel. Seine Chefin Carla spürt den Druck von Kunden und Wettbewerbern und muss immer mehr Projekte gleichzeitig starten. Mit Verständnis für das Gesamtsystem lässt sich der Konflikt lösen und damit die Lieferfähigkeit verbessern. Die Grundlagen dafür sind geeignete Führung, Fokussierung auf den Kundennutzen (Value), Transparenz und geeignete Werkzeuge zur Visualisierung und Steuerung des Wertflusses (Flow). So wird das Unsichtbare diskutierbar und es ergeben sich Lösungsimpulse. Erfahrungen aus der Praxis zeigen: Paul und Carla können mit weniger Stress und kühlem Kopf mehr erreichen!