Certified Scrum Product Owner (CSPO) Badge

Certified Scrum Product Owner® (CSPO)

Das Training für alle, die mit Scrum effektiv Produkte entwickeln wollen.

Certified Scrum Product Owner (CSPO) Badge

Ein Certified Scrum Product Owner muss mehr können als Anforderungen zu erfassen oder Product Backlog Items für den nächsten Sprint bereitstellen. Product Owner brauchen ein konkretes Verständnis von Produktmanagement, um den Wert ihrer Produkte effektiv steigern zu können. Zusätzlich benötigen sie ein tiefgehendes Verständnis davon, wie man Scrum gut nutzt, um in dynamischen Umfeldern erfolgreiche Produkte zu entwickeln.

Dieser Certified Scrum Product Owner (CSPO) Kurs bietet Dir einen intensiven und inspirierenden Einstieg in die Welt der Produktentwicklung mit Scrum. Du lernst, wie Du den Wert von Produkten und Systemen optimieren kannst und wirklich “Ownership” übernimmst. Dadurch bist du in der Lage, kontextunabhängig großartige Produkte agil zu entwickeln – von der Vision bis zum echten Nutzererlebnis. Und das nicht nur in der IT.

Der Kurs beinhaltet die offizielle Zertifizierung zum Certified Scrum Product Owner ohne zusätzliche Prüfung. Dabei kannst du entscheiden, ob du zwei volle Tagen am Stück oder doch eher in 3 halben Tagen am Kurs teilnehmen möchtest, und ob du einen Remote-Kurs oder doch lieber Präsenzkurs vorziehst. Wähle einfach die Option, die am besten zu Dir passt

Product Owner? Ja. Product Manager? Klar. Projektleiter? Natürlich. Für wen ist dieses Training sonst noch geeignet?

Dieses Training wurde speziell für Product Owner, Product Manager, Projektleiter, Requirements Engineers, Scrum Master und Agile Coaches entwickelt sowie für alle, die für den Erfolg eines Produkts auf dem Markt verantwortlich sind.

Wenn du einen großen Schritt in deiner beruflichen Entwicklung als Product Owner machen und herausfinden willst, wie man Scrum nutzt, um erfolgreich Produkte zu entwickeln, dann bist du in diesem Training genau richtig.

Du benötigst kein Vorwissen in Scrum oder Softwareentwicklung, nur

  • ein Grundverständnis für agile Praktiken,
  • den Wunsch, dich von traditionellen, plan-orientierten Arbeitsweisen und Messmodellen zu lösen,

Lust auf praktisches und handlungsorientiertes Lernen? Wir werden uns gemeinsam die Inhalte anhand einer Vielzahl von Übungen sowie einer umfangreicheren, realitätsnahen Simulation erarbeiten. Der Kurs ist von Anfang bis Ende als interaktiver Workshop konzipiert und kommt gänzlich ohne dröge Folien aus. So bleibt nicht nur mehr „hängen“, es macht auch mehr Spaß!

Cool, wie interaktiv, abwechslungsreich und mehrwertstiftend so ein digitales Trainingsformat sein kann. Guter Input auch für Arbeit in verteilten Teams.

Janik Notheis

Ok. Ich bin interessiert. Lass uns konkret werden, was werde ich lernen?

Zuallererst geht es in diesem Kurs um erfolgreiche Ownership eines Produkts und dessen Weiterentwicklung mit Scrum. Der Kurs geht aber weit über Scrum hinaus. Er kombiniert fundierte Konzepte aus Produktmanagement und agiler Entwicklung mit konkreten Techniken und Tipps aus der Praxis. 

Themen sind unter anderem:

  • Agiles Produktmanagement. Du erfährst den Unterschied zwischen Produkt und Projekt. Ich zeige dir, wie du ein gutes Produktziel und eine Produktvision erstellst.
  • Grundlagen der Agilität. Du verstehst, unter welchen Umständen agile Vorgehensweisen hilfreich sind und wo die Grenzen liegen.
  • Scrum-Grundlagen: Ich helfe dir zu verstehen, warum Scrum funktioniert und wie es hilft, das finanzielle Risiko bei der Produktentwicklung zu reduzieren. Außerdem erarbeitest du dir anhand eines Scrum Drehbuchs zahlreiche praktische Tipps für die erfolgreiche Gestaltung des Scrum Flows und seiner Events.
  • Produktentwicklung in der Praxis: Du lernst die Vorteile eines agilen Vorgehens bei der Wertsteigerung von Produkten verstehen und durchläufst die Entwicklung eines eigenen Produktes direkt im Training.
  • Product Backlog Management: Du wirst ein initiales Product Backlog erstellen und erfahren, wie du kurz- und langfristig in Scrum planst. Ich erkläre dir außerdem, wie und wann du User Stories verwenden kannst und nach welchen Kriterien du den Product Backlog ordnest.
  • Release Management: Du erfährst unterschiedliche Release-Strategien und  lernst kennen, wie du als Product Owner erfolgreich Roadmaps entwickelst und nutzt.
  • Die Verantwortung eines Product Owner: Du lernst, was einen guten Product Owner auszeichnet und welche Fähigkeiten er benötigt, um erfolgreich zu sein. Gemeinsam finden wir heraus, was dein nächster Schritt als Product Owner sein kann.
  • Viele Werkzeuge, die Dich bei Deiner Arbeit als Product Owner unterstützen

Bietet ein Online-Training das gleiche Erlebnis wie ein In-Person Training?

Ja. Mein Online-Training lebt von spannenden Praxisbeispielen, Übungen und vielen Möglichkeiten, um zusammenzuarbeiten und sich auszutauschen.

  • Wir verwenden Zoom und Breakout Rooms, um auch in Kleingruppen zusammenzuarbeiten. Das ermöglicht uns einen intensiveren Austausch.
  • Wir verwenden das Digitale Whiteboard Tool Miro, um gemeinsam an Praxisbeispielen zu arbeiten.
  • Kerninhalte vermittle ich ähnlich wie auf einem Flipchart mit live gezeichneten Visualisierungen.
  • Nach dem Training bekommst du umfangreiche Trainingsunterlagen, welche die gemeinsam erarbeiteten Whiteboards enthalten, was dir eine effektive Nachbereitung ermöglicht.

Und wie funktioniert das mit der Zertifizierung?

Dieser Kurs stellt eine interaktive Lernerfahrung dar, in der ganz nebenbei sichergestellt wird, dass du die offiziellen Lernziele für den Lernziele 2022 für den Certified Scrum Product Owner® erfüllst.

Bist du während des gesamten Kurses präsent und engagiert, erhältst du im Anschluss ohne eine weitere Prüfung das weltweit hoch angesehene Certified Scrum Product Owner Zertifikat. Es wird vom größten Dachverband der Scrum Anwender ausgestellt, der Scrum Alliance. Sie hat bisher bereits über 1,2 Million Menschen zertifiziert.

Dieses Zertifikat ist besonders werthaltig, da es die kontinuierliche Beschäftigung mit Scrum und Agilität im Allgemeinen sowie deine aktive Weiterbildung dokumentiert. So wirst du zum geschätzten Ansprechpartner für Scrum bei Kunden und Kollegen. Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig, du kannst es aber beliebig verlängern.

Und da dieser Kurs auch alle relevanten Scrum Grundlagen abdeckt, bekommst du zusätzlich das Scrum Foundations Badge der Scrum Alliance. Dies ist nicht selbstverständlich und auch nicht bei allen CSPO-Kursen anderer Anbieter mit inbegriffen.

Certified Scrum Product Owner (CSPO) Badge

Wer ist der Trainer? Warum solltest du das Certified Scrum Product Owner Zertifikat mit Pascal machen?

  • Ich bin ein erfahrener Certified Scrum Trainer® (CST®). Ich nutze Scrum und agile Methoden seit über 20 Jahren in meiner Arbeit als Scrum Master, Product Owner und Developer. Dadurch kenne ich agiles Arbeiten aus den unterschiedlichsten Perspektiven, bei Startups, kleinen Firmen und großen Konzernen, sowohl in der Software-Entwicklung als auch außerhalb.
  • Ich habe selbst jahrelang als Product Owner gearbeitet und habe und viele Product Owner auf ihrem Weg begleitet. So kannst du von meinen Erfolgen (und Fehlern) profitieren.
  • Als Mitglied der Leaning Objectives Working Group für den Path-to-CSP-D bin ich für die Standards der Scrum Alliance Trainings mit verantwortlich und garantiere dir dadurch höchste Qualität.
  • Als Training from the Back of the Room Facilitator verzichte ich auf PowerPoint! Stattdessen fordere und fördere ich dich durch intensive Übungen und Diskussionen – immer mit dem Ziel einer nachhaltigen Lernerfahrung.

Am überzeugendsten ist sicherlich, was meine Teilnehmer:innen über mich sagen: 

Das Training klingt super. Aber was bekomme ich sonst noch?

Deine Vorteile bei der Buchung des Trainings sind:

  • 2 ganze bzw. 3 2/3 Trainingstage
  • Training in deutscher Sprache und mit deutschen Unterlagen, gehalten von einem erfahrenem Certified Scrum Trainer (CST®)
  • Weltweit anerkanntes Zertifikat “Certified Scrum Product Owner” (CSPO) der renommierten Scrum Alliance
  • Besonders viel Aufmerksamkeit in einem kleinen Kurs mit höchstens 12 Teilnehmenden
  • Vorab stattfindende Onboarding-Session zur Einstimmung sowie zur Vermeidung von ablenkenden Technik-Problemen zu Beginn des Trainings
  • Dauerhafter Zugang zu den gemeinsam erarbeiteten Whiteboards.
  • 1 x 30 min Individual-Coaching nach dem Kurs
  • Zugang zum exklusiven Colenet Learning Network. So kannst du mit mir und anderen Teilnehmern in Kontakt treten und an exklusiven Events teilnehmen
  • Digitale Badges der Scrum Alliance. So kannst du deine Fähigkeiten und Zertifikate einfach in sozialen Medien und mit potenziellen Arbeitgebern, Freunden und Kollegen teilen.
  • 10% Rabatt für unsere weiterführenden Kurse auf dem Weg zum CSP-SM
  • einen Vorzugspreis, falls du ein Coaching in deinem Unternehmen in Anspruch nehmen möchtest.
  • Zugang zum Product Owner Personal Improvement Tool und den Learning Tracks der Scrum Alliance
  • 14 PMI PDUs

Die Zertifizierung als CSPO ermöglicht die spätere Weiterentwicklung über den Advanced Certified Scrum Product Owner® (A-CSPO) bis zum Certified Scrum Professional – Product Owner® (CSP-PO). 

Sind noch Fragen offen? Dann schau mal hier

Die Colenet Learning Network ist eine exklusive Community von Trainingsteilnehmenden, Kunden, Freunden und Partnern von Colenet, bei der man nur auf Einladung Mitglied werden kann. Sie ist als Slack Space organisiert. So hast du die Möglichkeit, andere Teilnehmer:innen deines Kurses oder auch mich direkt und unkompliziert anzusprechen. Und wenn Du mal nicht weiter weißt, die Community hat bestimmt eine Idee – einfach fragen. Außerdem finden immer wieder Colenet Events oder Workshops statt, von denen du so als erste:r erfährst, oder die nur exklusiv für die Community angeboten werden.

Es gibt bis 4 Wochen vor Kursbeginn einen Frühbucherrabatt. Wenn du mehrere Kollegen hast, die auch am Kurs interessiert sind, sprich uns an. Außerdem bieten wir einen Rabatt für Selbstzahler an. In nicht ausgebuchten Kursen verlosen wir außerdem einen Platz an interessierte sozial Bedürftige.

Die Scrum Alliance hat als Non-Profit Organization auf den expliziten Wunsch der Wirtschaft nach einem aussagekräftigen Zertifikat reagiert, das eine aktive Beschäftigung mit Scrum und Agilität in der jüngsten Vergangenheit belegt. Das Zertifikat soll dokumentieren, dass man sich innerhalb der letzten zwei Jahre aktiv mit dem Thema beschäftigt an. Die Teilnahme an einem Kurs vor 10 Jahren hingegen ist weitgehend bedeutungslos, wenn man sich in der Zwischenzeit nicht in dem Thema weitergebildet hat.

Alle Einnahmen aus der Verlängerung von Zertifikaten, die nicht zur Deckung der damit verbundenen Unkosten verwendet werden, re-investiert die Scrum Alliance in die agile Community, z.B. durch die Durchführung bzw. das Sponsoring von Events wie Global oder Regional Scrum Gatherings, und die Förderung von User Groups oder lokalen Chapters. Durch die Verlängerung eines Zertifikats investiert man so bewusst in die Förderung der agilen Community.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dein Zertifikat zu verlängern. Mit jeder Zertifizierung bei der Scrum Alliance dokumentierst du die aktive Beschäftigung mit Scrum. Alle deine Zertifikate sind damit wieder für die zwei nächsten Jahre aktiv. Eine weitere Möglichkeit ist die explizite Verlängerung um zwei Jahre. Hierfür sind für das CSM-Zertifikat der Nachweis von 20 SEUs (Scrum Education Units) sowie eine Gebühr von 50 USD/Jahr erforderlich. SEUs erwirbst du z.B. durch das Lesen von Blogposts, den Besuch von User Group Meetings u.v.m. Weitere Informationen zur Verlängerung findest du unter https://www.scrumalliance.org/get-certified/renewing-certifications.

Eine interaktive Atmosphäre und der Austausch der Teilnehmer untereinander ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal unserer Kurse. Deswegen sagen wir in Einzelfällen Kurse ab. Selbstverständlich bieten wir dir dann eine oder mehrere Alternativen an oder, falls keine davon für dich passt, erstatten wir dir die Kursgebühr selbstverständlich in voller Höhe zurück.

Du hast immer noch offene Fragen?

Dann helfe ich Dir am besten persönlich weiter.  Schreib mir einfach oder komm in meine Sprechstunde und ich beantworte dir all deine Fragen gerne! 

Unsere nächsten Termine

Aktuell ist kein Training geplant, aber wir freuen uns über eine Anfrage!

Weitere interessante Trainings für dich

Team Kanban Practitioner

Kanban Practicioner

Sie möchten ein Training für Ihr Unternehmen buchen?

Lassen Sie uns in Kontakt treten und darüber sprechen, wie wir Ihnen mit unserer Expertise helfen können.

Weiterleitung an Calendly, siehe Datenschutzerklärung.

Bitte leer lassen

Ich freue mich, Dich kennenzulernen

Pascal Gugenberger

Pascal

Ich freue mich auf unser Gespräch!

Such Dir einfach einen Termin aus und wir quatschen.

Weiterleitung an Calendly, siehe Datenschutzerklärung.

Lust auf Input?

Newsletter

Melde Dich an und erhalte regelmäßig spannende Beiträge!