Professional Scrum Product
Backlog Management Skills™
(PSPBMS)

Erlerne Product-Backlog-Management, um mehr Wert zu schaffen.

Flyer zum PSPBMS-Training mit Simon Flossmann

Das Product-Backlog ist eine geordnete Liste dessen, was zur Verbesserung des Produkts benötigt wird. Es ist die einzige Quelle für die Arbeit des Scrum-Teams. Es ändert sich ständig und erfordert vom Product Owner, vor der Anordnung viele Optionen sorgfältig abzuwägen. Das „Professional Scrum Product Backlog Management Skills™“ (PSPBMS)-Training wurde eigens dafür konzipiert, ein grundlegendes Verständnis für die sinnvolle Aufstellung des Product-Backlogs zu vermitteln und Methoden für ein wertstiftendes Product-Backlog-Management an die Hand zu geben, das die Zukunftsvision des Produkts berücksichtigt.

Das PSPBMS ist ein interaktiver und praxisorientierter Kurs. Das Training beinhaltet einen kostenlosen Versuch, die weltweit anerkannte „Professional Scrum Product Backlog Management Skills™“(PSPBMS)-Zertifizierungsprüfung abzulegen.

Inhalte: Das lernst du im PSPBMS-Training

Im PSPBMS-Training lernst du, wie du ein Product-Backlog verwaltest, sodass es die Zukunftsvision des Produkts klar zum Ausdruck bringt. Du erfährst, wie du Transparenz darüber schaffst, was für das Scrum-Team am wertvollsten ist, um daran zu arbeiten und somit Kunden und Nutzer zu begeistern. Du lernst praktische Techniken, um Product-Backlog-Einträge aufzuteilen und zu zerlegen. Du erfährst, warum Einfachheit das wichtigste Prinzip ist, um komplexe Produkt-Backlogs handhabbar zu machen. Nach dem Training kannst du das Produktziel mit den Einträgen im Product-Backlog verknüpfen und sicherstellen, dass Mehrwert geliefert wird, indem du die Kommunikation mit Stakeholdern verstehst und verbesserst. 

Nach dem Training …

  • identifizierst du Produkte und Produktziele, in die sich eine Investition lohnt. 
  • definierst du Product-Backlog-Einträge, die den angestrebten Wert schaffen.
  • wendest du praktische Techniken an, um ein Product-Backlog zu erstellen, zu verfeinern und zu ordnen.
  • identifizierst du Stakeholder und kommunizierst effektiv mit ihnen.
  • erfasst du die Bedürfnisse der Stakeholder in einem Product-Backlog.
  • findest du bessere Wege, um das Product-Backlog transparenter zu machen. 
  • nutzt du Empirie als Wettbewerbsvorteil.

Hier findest du eine Übersicht der Scrum.org über die verschiedenen Schwerpunkte, die in diesem Training behandelt werden.

Zielgruppe: Das PSPBMS-Training ist perfekt für …

… Teilnehmer geeignet, die derzeit als Product Owner arbeiten und nach praktischen Möglichkeiten suchen, ihre Stakeholder und ihr Product-Backlog zu managen. Er richtet sich speziell an: 

  • Fachleute, die wesentliche Product-Owner-Praktiken erlernen möchten.
  • Product Owner, die ihre Kunden und Stakeholder besser verstehen wollen.
  • Scrum Master, die Product Owner effektiv coachen wollen.
  • Produktmanager und Business-Analysten, die ihre Product-Backlog-Management-Fähigkeiten verbessern wollen.

Zertifizierung: Mit dem Training erhältst du Zugang zum offiziellen PSPBMS-Assessment!

Nachdem du am „Professional Scrum Product Backlog Management Skills™“-Training teilgenommen hast, erhältst du einen kostenlosen Versuch für das „Professional Scrum Product Backlog Management Skills™“-Assessment. Die offizielle PSPBMS-Zertifizierung wird von Scrum.org ausgestellt und gilt als Nachweis dafür, dass der Inhaber Product-Backlog-Management versteht und weiß, wie sich die Kommunikation mit Stakeholdern verbessern lässt. Trittst du die Prüfung innerhalb von 14 Tagen nach unserem Training an und erreichst wider Erwarten nicht mindestens 85 % der Punkte, erhältst du einen kostenlosen Zweitversuch

Wer ist der Trainer? Warum solltest du mit Simon auf deine Lernreise gehen?

  • Mein Name ist Simon Flossmann und ich bin ein erfahrener Professional-Scrum-Trainer. Seit dem Jahr 2015 arbeite ich in Scrum-Teams.
  • Meine Einsichten aus meiner Arbeit dokumentiere ich wöchentlich in meinem Linkedin-Newsletter “Scrum Impulse” und auf dem Colenet-Blog. Allein auf Linkedin werden meine Artikel rund um die Arbeit mit und in Scrum-Teams von 4000+ Abonnent:innen gelesen. 2024 wurde ich auf Linkedin als TOP VOICE ausgezeichnet.
  • Als ehemaliger Steward für das „Scaled Professional Scrum with Nexus“-Training bin ich für die Trainingsentwicklung und Trainerausbildung bei Scrum.org verantwortlich und garantiere dir dadurch die höchste Qualität.
  • Als „Training from the Back of the Room„-Trainer verzichte ich auf PowerPoint! Stattdessen fordere und fördere ich dich durch intensive Übungen und Diskussionen.
  • Am überzeugendsten sind sicherlich die Rezensionen über mich.

Ja, ich möchte Product-Backlog-Management und Stakeholder-Kommunikation erlernen

Nachdem du dich für das „Professional Scrum Product Backlog Management Skills™“-Training angemeldet hast, erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail. Eine Woche vor dem Training erhältst du weitere Details zum Training und Informationen, wie du dich bestmöglich auf das Training vorbereiten kannst.

Wir sehen uns bald, bis dahin: Scrum on!

Die nächsten PSPBMS-Trainingstermine

Professional Scrum Product Backlog Management Skills™ (PSPBMS)

Simon Flossmann
18.07.2024
09:00-17:00
Online
950,00 € (zzgl. MwSt)
Regulär
Buchen

Professional Scrum Product Backlog Management Skills™ (PSPBMS)

Simon Flossmann
11.11.2024
09:00-17:00
München
950,00 € 855,00 € (zzgl. MwSt)
Early-Bird
Buchen