Mann im Anzug hält einen von 5 Ratingsternen vor einer Tafel in die Höhe.

Eure Top-5-Gründe, warum ihr entschieden habt, in agile Ansätze zu investieren

Colenet-Redaktion
Von Colenet-Redaktion
Warum in „agil“ investieren? Wir wollten in einer Umfrage von euch wissen, welche Probleme oder Fragestellungen ihr mithilfe agiler Ansätze lösen möchtet. Die Auswertung ergab 5 überwiegende Gründe. Hier findet ihr das Ranking inklusive einer Einordnung der Ergebnisse von Daniel Westermayr.
Weiterlesen
Graph aus dem Tool "Daniels Team Forecaster" mit Bild einer Katze

Wie du mit wenigen Daten dein Backlog in einen strategischen Vorteil verwandelst

Daniel Westermayr
Von Daniel Westermayr
Bei unserer Arbeit mit Organisationen stoßen wir immer wieder auf die gleiche Herausforderung im Risikomanagement: Mangel an Klarheit über Portfolio-Timelines und über die Verbindungen zwischen verschiedenen Projekten. Abhilfe schafft hier das Tool „Daniels Team Forecaster“, das wir zur freien Nutzung für Produktteams zur Verfügung stellen. Den Link zu Template und Anleitung findet ihr im Beitrag.
Weiterlesen
große Welle im Meer

Aha-Erlebnis mit Org Topologies: Warum wir ohne „Second Agile Wave” nicht wirklich agil arbeiten.

Bastian Kröckel
Von Bastian Kröckel
Immer mehr Unternehmen stellen fest, dass einzelne (vermeintlich) agil arbeitende Teams nicht zu erhofften positiven Wirkung für die Gesamtorganisation führen. Bastian zeigt uns, wie das Modell rund um Org Topologies™ genau dieses Phänomen vorhersieht und was es braucht, um eine Organisation auf die „zweite agile Welle“ zu bringen.
Weiterlesen
Menschen beim X-Flow-Game

Spielend zu mehr Erfolg: Mit dem Workflow-Simulationsspiel Arbeitslast sichtbar machen und Optimierungsstrategien austesten

Fabian Biebl
Von Fabian Biebl
Wer den direkten Zusammenhang verschiedener Workflow-Optimierungen auf die Lieferfähigkeit von Produktteams verstehen und selbst erleben möchte, dem sei das Simulationsspiel „X Flow Game“ ans Herz gelegt. Fabian beschreibt, wie das Ganze abläuft.
Weiterlesen

Warum Firmen in Nichtveränderung verharren

Fabian Biebl
Von Fabian Biebl
Fabian Biebl als Berater für Organisationsentwicklung und Agile Coaching fragt sich, warum sich Kunden Beratung suchen und sich dann doch mit dem Ändern so schwer tun. Er hat dafür einige Thesen aufgestellt.
Weiterlesen

Warum fällt uns „Stop starting, start finishing!“ so schwer?

Fabian Biebl
Von Fabian Biebl
Fabian Biebl ist mit den Teilnehmenden auf der Agile Lean Munich der Frage nachgegangen, warum „Stop starting, start finishing!“ häufig so schwer fällt und welche Konflikte dahinter stecken.
Weiterlesen

Schneller Software entwickeln, nur wie? Teil 3: Reduzieren, reduzieren, reduzieren!

Daniel Westermayr
Von Daniel Westermayr
In dieser Artikelserie finden wir die Antwort, warum sich viele Organisationen schwer damit tun, ihre Entwicklungszeit (unabhängig von der eingesetzten Methode) zu beschleunigen.
Weiterlesen

Handwerk im Burnout. Arbeitslast meistern und Zukunft sichern mit Kulturbewusstsein und Kanban.

Fabian Biebl
Von Fabian Biebl
Handwerksbetriebe sind überlastet wie nie zuvor. Fluten von Anfragen überfordern unpassende Arbeitsweisen und führen zu Stress, Burnout und unzufriedenen Kunden. Ohne Hilfe ist der Ausweg nicht sichtbar. Selbsthilfe beginnt mit dem Verständnis der eigenen Situation. Im Praxisbericht zeige ich, wie dies mit Kanban-Transparenz und empathischem Blick auf Menschen und Betrieb gelingt. Die passende Regelung von…
Weiterlesen
Photo by Tine Ivanič on Unsplash

Schneller Software entwickeln – nur wie? Teil 2: Schleifen

Daniel Westermayr
Von Daniel Westermayr
In dieser Artikelserie finden wir die Antwort, warum sich viele Organisationen schwer damit tun, ihre Entwicklungszeit (unabhängig von der eingesetzten Methode) zu beschleunigen.
Weiterlesen

5 Wege, wie Agile Führungskräfte Ziele und Messungen effektiver nutzen können

Simon Flossmann
Von Simon Flossmann
Viele Teams stoßen an ihre Grenzen, wenn es um die Festlegung von Zielen, der Bestimmung von Prioritäten und der Messung von Fortschritten innerhalb der Organisation geht.  Das führt nicht nur zu Verschwendung ihrer Kapazitäten, sondern es wirft sie auch in der Entwicklung ihrer agilen Fähigkeiten zurück.  Führungskräfte, die diese Herausforderung erkennen und nach Hilfe suchen, finden im Artikel 5 Wege, wie sie ihre agilen Teams befähigen und gleichzeitig eine einheitliche Ausrichtung des Unternehmens sicherstellen können.
Weiterlesen

Keine weiteren Inhalte verfügbar.

Keine weiteren Inhalte verfügbar.